An die Männer:

Vor allem an die, die grade jetzt an solch einer Situation zu knabbern haben:
Beschissen ist sowas alle Mal, gut und schön. Aber jetzt heißts dann auch zamreißen und die richtigen Konsequenzen ziehen. Ich lese auch ab und an so Müll wie "naja, meine Freundin/Frau hat mich halt betrogen aber ich liebe sie immer noch und würde alles tun um die Beziehung zu retten" von euch. So'n Scheiß!!!
Trennung von den Missgeburten ist die einzige richtige Konsequenz. Oder glaubt ihr ernsthaft dass solche Subjekte sich allen ernstes überlegen wie's euch denn dabei gehen könnte ehe sie sich von weiß Gott wie vielen anderen Typen das Kränzchen anstecken lassen?!
Also nehmt euch zusammen und schießt die Dreckstücke auf'n Mond, wo sie hingehören... Und seid euch sicher:
AUSNAHMEN GIBT ES KEINE!!! WER BETRÜGT HAT NICHTS ANDERES VERDIENT!!!




    Suche:   








sitemap